B2B
21.01.2019

Tesla Model 3 erhält endlich Zulassung für Europa

Gerade noch rechtzeitig zum Verkaufsstart des Tesla Model 3 gaben die europäischen Behörden grünes Licht.

Nachdem Kunden in Österreich und Deutschland das Tesla Model 3 schon vorbestellen können, fiel nun auch die letzte Verkaufshürde für den Autohersteller. Einem Bericht von Reuters zufolge bekam Tesla durch die in den Niederland angesiedelte Behörde nun auch die offizielle Zulassung für europäische Straßen.

Angesichts dessen, dass 2019 praktisch alle großen Autohersteller mit ihren Elektromodellen in den Markt drängen, ist es für Tesla auch höchste Zeit, mit dem günstigsten Modell in Europa punkten zu können. Denn mit einem Preis ab 58.300 Euro ist das bisher von Produktionsproblemen geplagte Model 3 doch um einiges günstiger als das Model S, das zumindest 89.000 Euro kostet.

Schiffsladung kommt am 2. Februar

Medienberichten zufolge soll eine große Lieferung an Tesla Model 3 Exemplaren bereits am 2. Februar in Zeebrugge, Belgien ankommen. Von dort werden die Autos in ganz Europa verteilt. Auch in Österreich soll das Auto ab Februar ausgeliefert werden. Wer noch nicht vorbestellt hat, muss zumindest bis März warten. Aktuell wird nur die teurere Variante des Model 3 angeboten.