Werbung

„Innovationen für alle“: Die besten Projekte Europas im Livestream

Es ist das drängendste Thema des 21. Jahrhunderts und wird während unser aller Lebzeiten zunehmend präsenter werden: Klimaschutz. Wie können wir dafür sorgen, auch nachfolgenden Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen und welche innovativen Ansätze brauchen wir dafür?

Unternehmen in der Pflicht: Innovative Ansätze zum Klimaschutz aus der Wirtschaft

Initiativen wie „Fridays for Future“, CO2-Steuern, europäischer Green Deal, ökosoziale Steuerreform: In Gesellschaft und Politik bleibt kein Stein auf dem anderen, wenn es um Klimaschutz geht. Mehr denn je sind aber auch Unternehmen, vor allem große Konzerne, gefragt, proaktiv und innovativ auf den Klimawandel zu reagieren.

Ein Unternehmen, das sich seiner Verantwortung stellt und ein klares Zeichen zum Klimaschutz setzt, ist zum Beispiel HUAWEI.

Wir arbeiten schon lange an der Entwicklung kohlenstoffarmer Technologien. Insgesamt konnten unsere Kunden bisher mehr als 200 Millionen Tonnen CO2 einsparen. Das entspricht 270 Millionen Baumpflanzungen.

Roman Hoffmann, VP HUAWEI

Innovative Technologien in der Praxis

Tech-Unternehmen und Nachhaltigkeit, passt das zusammen? Und wie: HUAWEI wurde für seine intelligente Photovoltaik-Lösung FusionSolar 2020 sogar mit dem WWF Climate Entrepreneur Award ausgezeichnet.

„Technologie zum Wohle aller“, so lautet das Motto des Konzerns. Doch wie kann das in der Praxis aussehen? Ein Beispiel ist der flächendeckende Einsatz von 5G, der dafür sorgen soll, dass weniger Flugreisen angetreten werden – neuen Maßstäben bei Bild- und Tonqualität in Videokonferenzen sei Dank.

Auch zahlreiche Artenschutzprojekte werden dank technologischer Innovationen möglich: Am Neusiedlersee im Burgenland kooperiert HUAWEI mit der Universität Wien, um bedrohte Tierarten beobachten und schützen zu können.

 Kooperationsunterzeichnung "Tech4All"

Wir freuen uns, dass wir nun auch in Österreich ein so wichtiges Thema wie den Schutz der Artenvielfalt und Umwelt aktiv mitgestalten können. Dass unsere Technologie einen positiven Einfluss auf unsere Gesellschaft und Umwelt ausüben kann, wollen wir nicht nur mit diesem, sondern auch mit vielen anderen weltweiten Projekten zeigen – von Umweltschutz bis hin zur sozialen Förderung – Technologie soll Vorteile für alle bringen.

Willi Song, Vorstandsvorsitzender von Huawei Technologies für Tschechien, Österreich und die Slowakei.

Livestream: Der HUAWEI European Innovation Day 2021

Am 27.10. widmet HUAWEI dem Thema Nachhaltigkeit den „HUAWEI European Innovation Day 2021“. Den spannenden Vorträgen und Paneldiskussionen rund um Themen wie „Protecting Wildlife in Greece with a Shield of Sound“, „How AI is protecting Biodiversity in Norway“ oder „5G Smart Farming“ können Sie hier im Livestream auch ganz bequem von zuhause lauschen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare