© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Digital Life

Apple Store in Wien öffnet als erster in Europa wieder

Aufgrund der Corona-Maßnahmen musste Apple seine Geschäfte in vielen Ländern schließen. In Europa sind alle Stores geschlossen – noch.

Wie Apple bekannt gegeben hat, wird der Apple Store in Wien als erster in Europa wieder öffnen. Das Geschäft ist ab dem 5. Mai geöffnet. Allerdings wurden die Öffnungszeiten angepasst. Diese sind vorerst von 11 bis 18 Uhr. Bevor man den Apple Store in der Kärntner Straße besucht, sollte man auf der Website die aktuellen Öffnungszeiten ansehen, empfiehlt Apple.

Laut Apple wolle man sich vorerst auf die Bereitstellung von Service und Support für die Kunden konzentrierten. Aufgrund der Corona-Sicherheitsvorkehrungen kann es vorkommen, dass Kunden ohne Termin vor dem Geschäft warten müssen, bis andere Kunden den Apple Store verlassen haben.

Apple empfiehlt deshalb Kunden, die keine Service-Leistung benötigen, online einzukaufen und die Produkte im Geschäft abzuholen, anstatt sie im Apple Store auszuwählen und zu bezahlen. So sollen Wartezeiten vermieden werden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!