© Henry Cavill, Instagram

Digital Life
07/17/2020

Der Witcher ist ein Geek: Henry Cavill baut Gaming-PC zusammen

Der Witcher-Darsteller Henry Cavill zeigt in einem Video im Unterhemd, wie er einen Spielecomputer zusammensetzt.

Dass Henry Cavill PC-Spiele mag ist kein Geheimnis. Wann immer der Witcher- und Superman-Darsteller kann, erzählt er über sein Hobby.

Nun zeigt der Schauspieler stilecht im Unterhemd, wie er sich einen Gaming-PC zusammenschraubt, während im Hintergrund Barry Whites "Never, Never Gonna Give You Up" läuft.

Wie wohl jeder andere auch, muss Cavill dabei Gebrauchsanleitungen lesen und Fehler korrigieren. Beim Zubehör hat er jedenfalls nicht gespart, wie eine Auflistung zeigt, die Techradar anhand des Videos rekonstruiert hat.

Als CPU kommt eine AMD Ryzen 9 3900X zum Einsatz, das Motherboard ist ein Asus ROG Crosshair VIII Hero (Wi-Fi), ausgestattet ist das Gerät mit 2 x 16 GB Arbeitsspeicher (G.Skill Trident Z RGB 32GB DDR4-3600 CL16). Als Grafikkarte nutzt Cavill eine Asus GeForce RTX 2080 Ti 11 GB ROG Strix Gaming OC. Für die Kühlung sorgt eine  NZXT Kraken Z73.

Dazu kommen unter anderem noch 2 Samsung 970 Pro 1T SSDs, ein Fractal Design Define 7-Gehäuse, ein Asus-Monitor (PG279Q ROG Swift), ein Razer Huntsman Elite Keyboard sowie ein Steelseries Arctis Pro Wireless Headseat.

Insgesamt dürfte Cahill dafür nach Schätzungen von Techradar mehr als 2.600 Dollar ausgegeben haben.