Die Simpsons

© © 2018-2019 Fox and its related entities. All rights reserved

Digital Life

Disney weißt nicht, ob es auf Disney+ „Die Simpsons“ geben wird

Am 24. März startet der Streaming-Dienst Disney+ in Westeuropa, wie die futurezone berichtet hat. Inhalte und Abo-Optionen stehen zwar schon fest, doch eines konnte uns der Streaming-Dienst auf Anfrage (noch immer) nicht beantworten: „Werden auch ‚Die Simpsons‘ auf Disney+ in Österreich verfügbar sein?“

In den USA gibt es auf Disney+ 30 Staffeln der Simpsons zu sehen. Dies ist möglich, weil Disney 21st Century Fox im Vorjahr übernommen hat - zu dem auch die Produktionsfirma der Simpsons gehört.

Die futurezone hat schriftlich an den deutschen und österreichischen Stellen von Disney angeklopft, jedoch bislang keine Antwort erhalten.Telefonisch hat Disney Deutschland und Österreich lediglich mitgeteilt, keine Informationen dazu zu haben.

ProSieben hat Rechte

Auch ProSieben hat sich auf unsere Anfrage hin bislang noch nicht geäußert. ProSieben hat im Jahr 1994 die Erstausstrahlungsrechte an der Serie im Free-TV erworben. Brancheninsider gehen davon aus, dass dies Disney+ von einer Ausstrahlung der Simpsons ausschließen könnte.

Eine konkrete Absage gab es seitens Disney jedenfalls nicht. Vielleicht wird aktuell aber auch auf eine Einigung zwischen den Unternehmen in letzter Minute gehofft. Die futurezone bleibt jedenfalls dran.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!