++ HANDOUT ++ STEIERMARK: ELEKTROAUTO IN GRAZ AUSGEBRANNT

© APA/URS HARNIK / URS HARNIK

Digital Life
11/11/2019

Elektroauto von Unbekannten in Graz in Brand gesteckt

Die vermummten Täter konnten flüchten, nachdem sie das Auto angezündet hatten.

Nachdem Samstagfrüh am Gelände der Energie Steiermark in Graz ein E-Auto in Flammen aufging und weitere Fahrzeuge beschädigt wurden, suchen die Ermittler nach drei Verdächtigen: Die Täter waren von der Elisabethstraße kommend auf das Gelände eingestiegen und hatten die Pkw in Brand gesetzt. Sie waren - wie auf Videoaufzeichnungen zu sehen - dunkel gekleidet und vollständig vermummt.

++ HANDOUT ++ STEIERMARK: ELEKTROAUTO IN GRAZ AUSGEBRANNT

Wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Montag mitteilte, setzten die Täter das Elektrofahrzeug in Brand und zerstörten die Seitenscheiben von zwei weiteren Autos. Dann rannten sie in Richtung Leonhardstraße davon.