© Screenshot

Digital Life

Flugzeug hebt in letzter Sekunde ab und streift Bäume

Was ist denn hier schief gegangen? Ein weißrussisches Frachtflugzeug startet von einem serbischen Flughafen, benötigt dafür die komplette Länge der Startbahn und die Piloten schaffen es gerade noch, das Flugzeug abheben zu lassen.

Wie in dem Video zu sehen ist, touchiert das die Ilyushin Il-62 beim Abheben noch die Sträucher beziehungsweise Bäume am Ende der Startbahn. Ebenso zu sehen ist, dass das Flugzeug von Rada Airlines schwere Probleme hat, an Höhe zu gewinnen.

Flugzeug mit zu hohem Gewicht

Der Vorfall ereignete sich bereits im Juli am Flughafen Niš – Konstantin der Große. Aufmerksamkeit erhielt das Video, weil ein bekannter Aviation-YouTuber die gefährliche Situation aufgegriffen und analysiert hat. Er geht davon aus, dass die Maschine deutlich überladen war.

Demnach haben sich wohl die Piloten bei ihren Kalkulationen rund um Startgewicht und Länge der Startbahn vertan. Normalerweise müsste das Flugzeug wesentlich früher abheben, um unvorhersehbare Ereignisse beim Start abfedern zu können. Wäre etwa ein Triebwerk beim Start ausgefallen, wäre die Maschine wohl über die Startbahn hinausgeschossen.

Eine seltene Maschine

Die Ilyushin Il-62 mit der Kennung EW-450TR hatte ihren Erstflug im Jahr 1985 und wurde 2015 von Rada Airlines in den Dienst gestellt. Bei dem Flugzeugtyp handelt es sich um ein mittlerweile äußerst rares Modell. Abgesehen von der weißrussischen Frachtfluggesellschaft sind die letzten verbliebenen Ilyushin Il-62 noch in Nordkorea im Einsatz.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!