© Screenshot

Digital Life
01/15/2019

Frauen in Unterwäsche unter Schweinen: Sexistischer Kalender sorgt für Ärger

Die ÖVP-nahe AVE Aktionsgemeinschaft Vet. Med. wird für ihre aktuelle Spendensammel-Aktion kritisiert.

„Kann man wirklich nicht erfinden. Willkommen im Jahr 2019“: Das ist einer der freundlicheren, kritischen Kommentare zum AVE Vet Kalender. Dieser zeigt am Cover zwei Frauen in Unterwäsche im Schweinestall. Was wie ein Versuch wirkt sich über den Jungbauernkalender lustig zu machen, ist anscheinend ernst gemeint.

Hinter dem Kalender steckt die ÖVP-nahe AVE Aktionsgemeinschaft Vet. Med. Laut deren Facebook-Website soll der Erlös an SOS Katze gespendet werden. Immerhin erzeugt die Kalenderaktion die gewünschte Aufmerksamkeit. Aufgrund des Motivs ist diese in den sozialen Netzwerken aber mehrheitlich negativ.