Digital Life 09.06.2018

Google ändert Sign-in-Seite

© Bild: Google

Wer sich ab Mitte nächster Woche bei Google einloggt, wird eine leicht veränderte Sign-in-Seite vorfinden

Mit dem 2014 eingeführten Material Design will Google sein Erscheinungsbild über alle Plattformen hinweg vereinheitlichen. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Google-Anwendungen dem neuen Erscheinungsbild angepasst. Ab nächster Woche soll auch die Google Sign-in-Seite darauf abgestimmt werden.

Ab 14. Juni werden Nutzer mit einem leicht veränderten Logo, einem umrahmten Texteingabefeld und einer zentrierten Ausrichtung begrüßt, teilte das Unternehmen in seinem G Suite Blog mit. Das leicht veränderte Aussehen der Seite sollte also nicht als Phishing-Versuch einer gefälschten Webseite missverstanden werden.

( futurezone ) Erstellt am 09.06.2018