Digital Life
24.04.2018

Pandemie-Horror und Dokus: Neu auf Netflix im Mai

Das Online-Video-Portal bringt u.a. die skandinavische Thrillerserie "The Rain", den Katastrophenfilm "Cargo", die vierte Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" und mehr.

Wer im Mai bei Netflix neue Filme, Serien und Dokumentationen sucht, hat jede Menge Gelegenheit dazu. Das Online-Video-Portal bringt insgesamt über 30 neue Produktionen heraus. Eines der Highlights soll die skandinavische Thriller-Serie "The Rain" sein, deren erste Staffel am 4. Mai auf Netflix erscheint. Die Serie dreht sich um zwei Geschwister, die nach einem sicheren Ort suchen, nachdem der Großteil der Bevölkerung einem schrecklichen Virus zum Opfer gefallen ist.

cargo.jpg

Viren

In ein ähnliches Horn stößt der Katastrophenfilm "Cargo" mit Martin Freeman (ab 18.5.). Ein Vater steckt darin nach einer grausamen Pandemie im ländlichen Australien fest. Er ist infiziert und schreckt vor nichts zurück, um seine kleine Tochter zu beschützen. Auch die Netflix-Produktion "Sometimes" (ab 1.5.) hat mit einem Virus zu tun. In dem Film versuchen sieben Fremde, die auf ihre HIV-Testergebnisse warten, die Empfangsdame der Klinik zu bestechen, um diese früher zu bekommen.

Spaß

Neben allerlei dramatischer Action gibt es bei Netflix aber auch neues Material an Erfreulicherem: Die vierte Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" (ab 30.5.) etwa oder die High-School-Romanze "The Kissing Booth" (ab 11.5.). Spannend klingt auch "Busted!" (ab 4.5.), eine koreanische Spielshow, die mit Rätselraten, Überraschung und Spaß punkten will.

unbreakable-kimmy-schmidt1.jpg

Dokus

Für intellektuellere Stunden gibt es mehrere neue Dokus, etwa "Endspiel" (ab 4.5.). Der Film beleuchtet innovative Mediziner bei ihrer täglichen Arbeit zwischen Leben und Tod. Außerdem erscheint die dritte Staffel der Wissenschafts-Serie "Bill Nye rettet die Welt" (ab 11.5.). Die Doku-Serie "Evil Genius" (ab 11.5.) erzählt die wahre Geschichte eines Pizzalieferanten, der eine Bank ausraubte und danach von einer ferngesteuerten Bombe an seinem Hals getötet wurde.