Zur mobilen Ansicht wechseln »

Testversuch Polizei in Dubai setzt auf Hoverbikes.

Foto: Dubai Police / Screenshot
Polizisten in Dubai sollen schon bald mit fliegenden Motorrädern unterwegs sein. Dadurch könnten sie schneller an ihr Ziel gelangen.

Die Hoverbikes wurden im Rahmen der Messe GITEX ("Gulf Information Technology Exhibition") vergangene Woche gezeigt. Entwickelt werden sie vom russischen Unternehmen Hoversurf. Laut einem Video, das die Firma online gestellt hat, wurden die Geräte erfolgreich unter extremen Außenbedingungen wie Sand und Hitze getestet.

70 km/h

Die Hoverbikes werden speziell für den Polizeieinsatz entwickelt. Sie können eine Höchstgeschwindigkeit von 70 Stundenkilometern erreichen und ein maximales Gewicht von 300 Kilogramm tragen. Die Flughöhe beträgt laut einem Bericht bei Gulfnews fünf Meter. Betrieben werden sie elektrisch, eine Akkuladung reicht für 25 Minuten. Die Polizei hofft mit den Geräten künftig schneller an den Einsatzort zu gelangen.

Es ist nicht das einzige futuristische Projekt in Dubai. So wurde im Mai bekannt, dass der erste Roboter-Polizist in Dienst gestellt wurde. Bis 2030 soll eine erste Polizeistation ohne Menschen auskommen.

(futurezone) Erstellt am 15.10.2017, 11:49

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?