Zur mobilen Ansicht wechseln »

next big thing Steve Wozniak: Tesla wird das nächste große Ding bringen.

Steve Wozniak
Steve Wozniak - Foto: APA/EPA/CHRISTOPH SCHMIDT
Apple-Mitgründer Steve Wozniak glaubt, dass das nächste große Ding in der Tech-Welt nicht von der Firma, die er miterschaffen hat kommt, sondern von Tesla.

Künstliche Intelligenz ist für Steve Wozniak derzeit das bestimmende Thema in der Tech-Welt. Software werde dem menschlichen Verhalten immer ähnlicher werden und daher auch als "Freund" agieren beziehungsweise weitreichende Aufgaben im Büroalltag erledigen können.

Dieses Thema bestimme auch viele Aspekte rund um selbstfahrende Autos. "Ich denke, wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass Autos verkauft werden, die kein Lenkrad mehr haben." erklärt Wozniak in einem Interview mit Bloomberg Canada.

"Ich glaube, Tesla ist derzeit am besten Weg", sagte Wozniak auf die Frage, von wem das nächste große Tech-Ding kommen wird. "Ich würde auf Tesla wetten.".

Bewunderung für Elon Musk

"Tesla hat viel Energie in sehr riskante Angelegenheiten gesteckt" so Wozniak in dem Interview. Elon Musk habe viele zentrale Dinge vorweggenommen, etwa E-Autos, selbstfahrende Autos und effizientere Transportsysteme. Auch die Boring Company, mit der Musk einen Tunnelsystem unter Los Angeles graben will, wird von Wozniak gelobt. Er glaubt, Teslas Model S hatte Erfolg, weil es ein sehr schönes, elegantes und einfach zu nutzendes Gerät sei.

Warum Wozniak glaubt, dass das nächste große Ding nicht von Apple kommt, beantwortet er so: "Schauen Sie sich die Unternehmen wie Google und Facebook und Apple und Microsoft an. Sie haben die Welt - und damit auch Tesla - verändert. Aber große Veränderungen kommen von jungen Leuten. Normalerweise entstammen die revolutionären  Ideen eben nicht von großen Unternehmen."

(futurezone) Erstellt am 29.05.2017, 13:52

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?