"Tiger King" Joe Exotic

© 2020 NETFLIX

Digital Life

Mehr Waffen, mehr Wahnsinn: Neuer Trailer zu Tiger King 2

Nach einer Ankündigung im vergangenen Monat ist es jetzt soweit: Netflix veröffentlicht den ersten richtigen Trailer für Tiger King 2. Die erste Staffel der Doku-Serie wurde während der Pandemie zu einem weltweiten Erfolg und viele Fans können dementsprechend eine Fortsetzung kaum erwarten. Netflix hat sofort eine Fortsetzung in Auftrag gegeben.

In der ersten Staffel wurde vor allem das Leben des durchgeknallten Privatzoo-Besitzers, Joe Exotic, beleuchtet. Nun sitzt der 58-jährige, aufgrund des versuchten Mordes an der Konkurrentin Carole Baskin und mehreren getöteten Großkatzen, für insgesamt 22 Jahre hinter Gittern.

Doch ein Ende vom exzentrischen Chaos ist nicht absehbar.

Verrückt, verrückter, Tiger King

Wie der Trailer zeigt, wartet auf Zuseher*innen der gewohnte Tiger-King-Wahnsinn, wenn nicht sogar verrückter. Die Nebenfiguren werden zurückkehren. Durch den Erfolg der Serie scheint es ihnen zumindest finanziell besser zu gehen. Auch Carole Baskin ist zu sehen, die eigentlich gegenüber dem Sender Fox Business gesagt hat, dass sie wegen "falscher" Darstellung nicht an einer Fortsetzung mitwirken werde. Ebenfalls auffüllig: Viele Waffen, Polizeiaufgebot und Rednecks die vorhaben, die Polizisten bei einer Erstürmung zu beschießen.

Laut dem Trailer gibt es auch noch Einiges zu sehen und zu erzählen, da man bisher nur "an der Oberfläche" der Geschichte gekratzt hat. Ob Carole Baskin an dem Verschwinden ihres Mannes beteiligt ist? Ob die fragwürdigen Großkatzen-Zoos noch geöffnet bleiben? Wer es wissen will, kann die nächste Staffel ab dem 17. November auf Netflix streamen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare