© Screenshot/Präsidentschaftskanzlei Alexander Van der Bellen

Digital Life

Van der Bellen fliegt mit Drohne durch die Hofburg

Normalerweise werden am Nationalfeiertag über 2.000 Personen durch die Hofburg geführt. Aufgrund der Corona-Krise ist das heuer nicht möglich.

Deshalb hat sich das die Präsidentschaftskanzlei für 2020 etwas anderes einfallen lassen: Eine virtuelle Tour durch die Hofburg. Anstatt die Räume aber einfach mit einer Kamera abzugehen, wird sie mit einer Drohne durchflogen. Hier ist das spektakuläre Video dazu.

Der Vorteil dieser virtuellen Tour: Man bekommt auch Räume zu sehen, die üblicherweise nicht von Gästen besucht werden dürfen. Moderiert wird die Tour vom Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen.

Dass er tatsächlich, so wie das Video es suggeriert, die Drohne selbst gelenkt hat, ist eher unwahrscheinlich. Zudem dürften viele der Aufnahmen nicht mit der Mini-Drohne entstanden sein, die im Video zu sehen ist, sondern mit einem professionelleren Modell. Die Videobrille steht ihm jedenfalls.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!