© Rocos

Digital Life
05/20/2020

Video: Roboterhund Spot hütet Schafe

Der vierbeinige Roboter von Boston Dynamics kommt in Neuseeland als Hirtenhund zum Einsatz. Künftig soll er auch Getreide ernten.

Spot, der Roboterhund von Boston Dynamics, soll in Neuseeland künftig in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen. Um zu zeigen, wie nützlich der vierbeinige Roboter sein kann, veröffentlichte die neuseeländische Robotikfirma Rocos ein Video, das Spot beim Hüten von Schafen auf grasbewachsenen Weiden zeigt.

Rocos, das eine Partnerschaft mit der US-Robotikfirma einging, arbeitet an einem System zur Fernverwaltung des Roboterhundes. Der soll künftig nicht nur Schafe hüten, sondern auch Getreide ernten und Erträge überprüfen. Auch zum Erstellen von Echtzeitkarten soll Spot zum Einsatz kommen, berichtet engadget.

Der Roboterhund, der seit vergangenen Herbst an ausgewählte Kunden verkauft wird, lernt laufend neue Fähigkeiten dazu. Zuletzt kam er auch in einem US-Spital zum Einsatz, um Patienten zu sortieren und das Krankenhauspersonal vor Ansteckungen zu bewahren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.