Games
25.10.2018

Battlefield 5: Battle-Royale-Modus kommt erst 2019

Wer sich darauf gefreut hat, in den Weihnachtsfeiertagen Battle Royale im Zweiten-Weltkrieg-Setting zu spielen, wird enttäuscht sein.

Battlefield 5 erscheint bereits am 20. November. Die Entwickler haben schon angekündigt, dass der Battle-Royale-Modus namens „Firestorm“ nicht zum Start enthalten ist, sondern nachgereicht wird. Jetzt wurde bekannt, dass Gamer noch Monate darauf warten müssen.

Firestorm wird demnach frühestens im März 2019 veröffentlicht werden, im Rahmen eines neuen „Kapitels“ namens „Trial by Fire“. Davor erscheinen noch zwei anderen Kapitel, mit mehreren neuen Inhalten. Bei „ Overture“, das im Dezember startet, ist etwa eine neue Einzelspieler-Mission enthalten. „Lightning Strikes“ bringt von Jänner bis März neue Inhalte für den First-Person-Shooter. Mit dabei ist ein Koop-Spielmodus und die Rückkehr des beliebten Mehrspieler-Modus „Rush“.

Diese drei Kapitel sind kostenlos. Ob es danach noch neue Kapitel geben wird, bzw. diese weiterhin kostenlos sein werden, ist noch nicht bekannt. Beim Konkurrenz-Shooter, dem kürzlich erschienenen Call of Duty Black Ops 4, ist der Battle-Royale-Modus von Anfang an enthalten. Dafür wird dabei komplett auf einen Einzelspieler-Modus verzichtet.