© CD Project Red

Games

Cyberpunk 2077: Beschwerden über massive Bugs auf PS4 und Xbox One

Cyberpunk 2077 ist nach monatelanger Verzögerung heute für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Um die Entwicklung, die mit intensiven Crunch-Zeiten für die Mitarbeiter verbunden war, gab es bereits eine große Kontroverse. Die Entwickler mussten in langen Arbeitswochen noch rechtzeitig vor Veröffentlichung Fehler beseitigen.

Nun zeigen erste Nutzerberichte, dass das Spiel wohl trotz der vielen Überstunden unfertig auf den Markt gekommen ist. Während die PC-Version nach einem Update der Grafikkarten-Treiber weitestgehend problemlos läuft, sollen PS4 und XBox One mit schlechter Grafik und Abstürzen zu kämpfen haben.

Zu sehen sind neben den verschwommenen Texturen und verpixelten Figuren auch KI-Fehler. So parken auf den Straßen Fahrzeuge, statt zu fahren und Figuren und Fahrzeuge bewegen sich durch Wände oder stecken im Boden fest. Ein großes Problem scheinen auch die massiven Einbrüche bei der Framerate zu sein. Auch von vielen Abstürzen wird berichtet.  

Patch behebt viele Bugs

Einige der Probleme sollen bereits über einen Patch behoben sein. Vor allem die Grafikprobleme soll der erste Patch ausgebessert haben, schreibt Polygon.

Dass einige Bugs trotzdem noch auftauchen, ist bei einem Open-World-Spiel dieses Umfangs aber leider nicht überraschend. Sie werden vermutlich in den kommenden Wochen behoben. Einige Spieler nahmen das mit Humor. 

Cyberpunk-2077-Entwickler CD Project Red hat sich bisher noch nicht zu den Bugs und Beschwerden geäußert. Für die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X soll das Spiel 2021 erscheinen. Wer Cyberpunk 2077 für PS4 oder Xbox One gekauft hat, erhält ein kostenloses Upgrade für die neuen Konsolen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!