© Kaspersky

Games

Betrüger locken mit Gratis-Downloads von Cyberpunk 2077

Das Release vom lange erwarteten und bei vielen Fans heiß ersehnten Spiels Cyberpunk 2077 steht unmittelbar bevor. Das nutzen Betrüger nun aus und wollen Fans mit einem „Free Download“ des Spiels locken. Doch Vorsicht, davon lasst ihr besser die Finger. Es gibt schlichtweg keinen "Free Download".

Daten eingeben für Key

Allen „Free Downloads“-Scam-Versuchen von Cyberpunk 2077 gemein ist, dass es darum nur darum geht, an eure Daten zu gelangen. Diese werden dann von den Betrügern eingesetzt, um Spam-E-Mails zu verschicken, wie Kaspersky in einem Blogeintrag schreibt.

Die Analysten von Kaspersky haben sich angesehen, wie die Betrüger bei dem Scam-Angriff vorgehen. Die betrügerischen Seiten sehen alle weitgehend gleich aus, wie im Bild - sie unterscheiden sich vor allem durch Sprache und länderspezfischen Domains. Ihr werdet dazu aufgefordert, einen „Installer“ auszuführen, danach sieht es ein wenig so aus, als würdet ihr Zugriff auf das Spiel erlangen - doch zuerst müsst ihr einen Key eingeben. Um diesen zu erlangen, müsst ihr eure Daten eingeben - und hier beginnt der Betrug. Diese werden gespeichert und künftig für Spam-Mails und andere kriminelle Machenschaften verwendet.

Das „Spiel“ der Betrüger geht, wenn ihr hier Daten eingebt, immer weiter: Ihr erhaltet einen Key, aber das vermeintliche „Free Download“-Spiel ist noch immer nicht aufrufbar, stattdessen kommt ihr zu weiteren Umfragen zu eurer Person. Kaspersky gibt an, „mehrere tausend Infektionen“ auf PCs mit Cyberpunk-2077-Betrugswebsites festgestellt zu haben.

Verzögerungen auf Amazon

Das offizielle Release Daten von Cyberpunk 2077 ist der 10. Dezember. Amazon dürfte derzeit allerdings Lieferprobleme haben, oder schlichtweg zu viele Vorbestellungen. Laut „Computer Bild“ informierte der Versandhändler alle mit Vorbestellungen, dass es zu Lieferverzögerungen kommen werde.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!