FILES-POLAND-LIFESTYLE-GAMES

© APA/AFP/CHARLY TRIBALLEAU / CHARLY TRIBALLEAU

Games

Cyberpunk 2077 kehrt in Playstation Store zurück

Fast genau ein halbes Jahr nachdem Sony Cyberpunk 2077 aus dem PlayStation Store geworfen hat, kehrt es nun zurück. Ab 21. Juni soll das Game wieder über Sonys Spiele-Plattform für die PS4 und PS5 verfügbar sein, wie es in einer Mitteilung des Entwicklers CD Project heißt.

Nutzer*innen einer gewöhnlichen PS4 – also nicht der Pro-Version – müssen sich aber auf Performance-Nachteile einstellen, wie Sony Interactive Entertainment (SIE) in einer Stellungnahme gegenüber Engadget präzisiert. So heißt es, man wird weiter Leistungsprobleme mit der PS4-Edition haben. "SIE empfiehlt, den Titel auf einer PS4 Pro oder einer PS5 zu spielen, um das beste Ergebnis zu erzielen", so Sony.

Massive Probleme mit Bugs

Ursprünglich warf Sony das Game aus dem Store, weil es zum Release derart mit Bugs und Fehlern behaftet war, dass es auf Konsolen  kaum spielbar war. CD Projekt übte sich mit Patches in Schadensbegrenzung.

Die Bemühungen scheinen jedenfalls gefruchtet zu haben. So wurde kürzlich bekannt, dass es trotz massiver Probleme nur 30.000 Rückerstattungen gab.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare