Game Dev Tycoon

© Greenheart Games

Games
03/15/2020

Die besten Games für Android und iOS ohne In-App-Käufe

Einmal zahlen und das ganze Spiel bekommen: Auch in Zeiten von Free-to-Play gibt es tolle Spiele ohne In-App-Käufe.

von Amir Farouk

Früher war alles besser. So oder so ähnlich reagieren vor allem ältere Gamer, wenn es um den Status quo des Spielemarktes geht. Wer früher ein Spiel gekauft hat, konnte es in vollem Umfang zocken. Spiele, die durch ständige Zukäufe erweitert werden mussten, waren die Ausnahme.

Mittlerweile hat sich hier aber einiges getan. Und man möchte meinen, dass die Entwicklungen am Spielemarkt nicht unbedingt nur positiv waren. Das Konzept Free-to-Play hat zwar dazu geführt, dass viel mehr Spiele sofort gespielt und probiert werden können. Nur in den wenigsten Fällen ist das Erlebnis ohne Einsatz von Geld aber auch wirklich erfüllend.

Viel schlimmer sind dann jene Spiele, die bereits etwas kosten und später nach noch mehr Geld fragen. Entweder, weil Erweiterungen dazu gekauft werden müssen oder weil das Spielerlebnis beispielsweise extrem verlangsamt wird, wenn nicht mit Mikrotransaktionen nachgeholfen wird.

Trotz der immer stärkeren Verbreitung von Spielen mit In-App-Käufen gibt es aber noch Titel, die nur einmal gekauft werden müssen. Und dann nie wieder nach Geld fragen.

Game Dev Tycoon

Wer schon immer den Traum hatte, Spieleentwickler zu werden, ist bei Game Dev Tycoon an der richtigen Adresse. Aber auch für all jene mit anderen Träumen ist das Spiel bestens geeignet. Was im ersten Moment Langeweile vermuten lässt, ist tatsächlich ein Spiel mit vielen unterhaltenden Elementen und einer Vielzahl strategischer Möglichkeiten.

In Game Dev Tycoon starten wir in einer bescheidenen Garage, die zur Geburtsstätte unseres ersten Spieles wird. Mit der Zeit werden Spieler auf uns aufmerksam, kaufen unser Spiel und wollen mehr sehen. Der fortschreitende Erfolg führt zu immer mehr Möglichkeiten, das eigene Unternehmen weiterzuentwickeln.

Projekte können in verschiedene Richtungen geführt und Games durch die Entwicklung eigener Engines verbessert werden. Abhängig von unseren Entscheidungen können wir die Spieler überzeugen und zum Marktführer werden. Oder alles verlieren.

Game Dev Tycoon ist um 5,49 Euro für iOS und Android erhältlich.

Machinarium

Das aus Tschechien stammende Indie-Game Machinarium gehört zu einer ganz besonderen Sorte der Point-and-Click Adventures. In dem liebevoll gezeichneten Spiel begleiten wir den kleinen Roboter Josef auf seiner Spurensuche. Nachdem er sich in Einzelteile zerlegt auf dem Schrottplatz wiederfindet, gilt es herauszufinden, was passiert ist und wo seine Roboter-Liebe Berta ist. Nachdem wir ihm beim Aufsammeln seiner fehlenden Teile helfen konnten, führt es den kleinen Roboter zurück in die Stadt.

Während er das Rätsel seines Schicksals zu lösen versucht, stößt er auf eine Roboter-Bruderschaft, die versucht, in der Stadt Angst und Schrecken zu verbreiten. Es liegt an uns, Josef bei der Vereitelung dieser Pläne zu helfen und seine Liebe wiederzufinden.

Machinarium ist um 5,49 Euro für iOS und Android erhältlich.

The Room

Für Puzzle-Fans ist The Room oft eine der ersten Anlaufstellen. Das beliebte Spiel ist in 4 Teilen erhältlich und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Das Spielprinzip ist dabei über alle Teile hinweg konstant.

Wir befinden uns in einem etwas mystischen, manchmal auch unheimlich anmutenden Raum. Immer wieder erhalten wir Boxen, die durch verschiedene Mechanismen geöffnet werden können. Die darin befindlichen Teile bzw. Schlüssel können wiederum in anderen Objekten im Raum eingefügt werden.

Einen Großteil der Zeit im Spiel verbringen wir hier aber nicht nur mit der Suche, sondern vor allem mit dem Untersuchen. Objekte sind teilweise bis ins kleinste Detail verziert und mit Hinweisen versehen. Mithilfe einer Lupe und der Möglichkeit, jeden Winkel zu betrachten, können wir möglicherweise das Rätsel des Raumes lösen.

The Room Old Sins um 5,49 Euro (iOS | Android), The Room um 1,09 Euro (iOS | Android), The Room Two um 2,29 Euro (iOS | Android) und The Room Three um 4,49 Euro (iOS | Android) sind in den jeweiligen Stores erhältlich.

Old Man's Journey

Während von Spielen oft Action, Schnelllebigkeit und auch kurze Stories verlangt werden, geht Old Man's Journey einen anderen Weg. Das in Wien entwickelte Spiel konzentriert sich stattdessen auf andere Elemente.

Wir begleiten hier, wie der Name bereits vermuten lässt, einen älteren Mann auf seiner Reise. Nachdem er einen emotionalen Brief erhält, begibt sich unser Protagonist mit dem weißen Bart auf die Reise. Old Man's Journey nutzt dabei lediglich die Kraft der Bilder und kommt komplett ohne Texte aus.

Die liebevoll gezeichneten Figuren und Tiere sowie die bunte Umgebung machen das Spiel zu einem ganz besonderen Erlebnis. Auch die Steuerung ist alles andere als gewöhnlich. Oft müssen wir die Spielewelt erst mit Wischgesten zurechtrücken, um weitergehen zu können. Wie eine Art Bühne verschieben wir dabei Landschaften und kleine Dörfer, um die Reise fortsetzen zu können.

Die vielen verschiedenen Eindrücke in Kombination mit stimmigen Sounds, die man hier erleben kann, machen das Game zu einem entspannenden Storyspiel ohne Frustmomente.

Old Man‘s Journey ist um 5,49 Euro für iOS und Android erhältlich.

Monument Valley 2

Fans optischer Illusionen werden mit Monument Valley 2 eine Freude haben. In bunten, verschnörkelten Welten begleiten wir Mutter Ro und ihr Kind auf ihrer Reise. Die 3D-Welten, in denen wir uns mit den beiden Figuren bewegen, sorgen dabei Zug um Zug für Staunen.

Während unsere Augen versuchen, die Welt zu erfassen, verändern wir durch die Bewegungen von Ro und Kind immer wieder die Perspektive. Dadurch eröffnen sich nicht nur neue Einblicke in die Welt, sondern auch neue Wege für die beiden. Monument Valley 2 setzt hier aber nicht nur auf plumpen Fortschritt.

Mit der Zeit werden wir auch Zeugen, wie sich die Beziehung der beiden Protagonisten entwickelt. Die Illusionen gepaart mit bunten Welten und stimmungsvollen Klängen erzeugen dabei ein rundum ansprechendes Erlebnis, dass es so in Spielen nicht oft gibt.

Monument Valley 2 ist um 5,49 Euro für iOS und Android erhältlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.