Games
24.10.2018

Epic Games veröffentlicht Halloween-Update zu Fortnite

Das Halloween-Update von Fortnite ist da. Battle Royale nennt sich „Fortnite: Albträume“ und beginnt ab sofort.

Epic Games hat mit dem Update 6.20 die Halloween-Version von Fortnite veröffentlicht. „Süßes oder Saures!“ lautet das Motto des Events, bei dem PvE-Monster ins Battle Royale einfallen.

Das Update 6.20 bringt einerseits Albträume für Rette die Welt und Battle Royale sowie neue Waffen, Time Modes und Balance-Änderungen. Zudem hat Epic Games die Freundesliste überarbeitet und einen neuen Look spendiert bekommen, heißt es im Blogeintrag.

Der PvP-Modus bekommt mit dem Halloween-Update Elemente aus dem PvE-Modus. So tauchen jetzt überall auf der Karte Würfelfragmente auf, aus denen – passend zu Halloween - Zombiehorden strömen. Wenn man die untoten Gegner besiegt, bekommt man seltene Beuten.

Neue Waffen und Fallschaden-Befreiung

Damit der Sieg über die neuen Gegner überhaupt möglich wird, führt Epic Games zwei neue Waffen ein: Schießeisen, die in Truhen, auf dem Boden oder bei Automaten versteckt sind; sowie Scheusaljäger. Diese Waffe ist nur während des Events verfügbar und sie erhöht den Schaden auf das Vierfache. Zudem gibt es Kürbiskopfwerfer, ein Update der bisherigen Raketenwerfer.

Für die „Fortnitemares“, wie das Event im Original bezeichnet wird, gibt es eigene kostenlose Herausforderungen, die jede Woche wechseln. Bis zum Ende des Events am 26. November lassen sich die Zombies töten, ohne dass man dabei auf seinen eigenen Fallschaden achten muss.