Games
07.09.2018

Erstes Video von Battle-Royale-Modus für Call of Duty

Der Battle-Royale-Modus Blackout für Call of Duty: Black Ops 4 setzt auf Zombies, Wingsuits und schnelles Gameplay.

Das Entwicklerstudio Treyarch und Publisher Activision haben sich bisher mit Details zu dem kommenden Battle-Royale-Modus für Call of Duty zurückgehalten. Nun wurde erstmals ein Trailer für den Modus mit der Bezeichnung Blackout veröffentlicht, der wohl unter anderem Fortnite und PUBG Konkurrenz machen soll.

Angekündigt wurde der Modus im Vorfeld der E3. Er wird Teil von Black Ops 4 sein und mit der größten Karte kommen, die bislang für das Spiel verfügbar war, wie unter anderem The Verge schreibt. 

In dem Ausschnitt sind Helikopter, Fahrzeuge und Boote zu sehen. Spieler haben offenbar auch immer die Möglichkeit, einen Wingsuit zu aktivieren, um sich von Erhebungen zu stürzen. Auch Zombies werden in dem Spielemodus ihre Rolle haben, wie dem Video zu entnehmen ist.

Kostenlose Erweiterung

Insgesamt wirkt der Modus schneller und aufregender als das Pendant in Battlefield 5, zu dem ebenfalls erst kürzlich Details veröffentlicht wurden.

Das Spielprinzip ist bei allen Battle-Royale-Varianten dasselbe. Teilnehmer werden auf einer Insel abgesetzt und müssen gegeneinander kämpfen, wobei der Bereich, in dem man sich aufhalten kann, immer kleiner wird. Der letzte Überlebende gewinnt.