Apple App Store dispute over Fortnite

© EPA / CRISTOBAL HERRERA-ULASHKEVICH

Games
11/07/2020

Fortnite könnte bald wieder aufs iPhone zurückkehren

Der Spieleentwickler Epic Games hat einen Weg gefunden, um die Apple-Sperre zu umgehen.

Das Videospiel Fortnite von Epic Games könnte nach seinem Rauswurf aus dem App Store im August bald wieder auf dem iPhone verfügbar sein. Nvidia habe eine „GeForce Now“-Version für den Safari-Browser entwickelt, heißt es in einem BBC-Bericht. Aktuell biete Nvidia das Cloud-System für Mac, Windows, Android und Chomebook an.

Über den gleichen Weg sollte das Spiel somit künftig auch am iPhone abspielbar sein. Zwar hat Nvidia nicht offiziell angekündigt, den Service auf für iOS verfügbar zu machen – das sei laut BBC aber noch vor den Winterferien zu erwarten.

Profitstreit

Grund für die Verbannung aus dem App Store: Epic Games führte für Nutzer auf iPhone, iPad und Android-Geräten die Möglichkeit ein, Inhalte in Umgehung der In-App-Käufe günstiger zu erwerben. Fortnite verschwand kurzerhand aus dem App Store für Apples Mobil-Geräte. Wenig später folgte auch Google und schloss das Spiel aus seinem Play Store aus. 

Bei dem Streit geht es im Kern um die 30 Prozent vom Preis, die bei In-App-Käufen einbehalten werden. Schon länger gibt es Kritik an der Höhe der Abgabe - und auch daran, dass die Entwickler bei In-App-Käufen keine alternativen Bezahlwege anbieten können. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.