© Epic Games

Games

Fortnite-Spieler können jetzt mit Lichtschwertern kämpfen

Am Samstag fand mit "Fortnite x Star Wars" ein bislang einzigartiges Event in der virtuellen Welt des Battle-Royale-Spiels statt. Teilnehmer konnten dabei etwa am Himmel einen Kampf zwischen dem Millennium Falcon und imperialen Tie Fighters beobachten.

Star-Wars-Regisseur J. J. Abrams stieg als Avatar aus Han Solos Raumschiff aus und zeigte sodann einen exklusiven Video-Clip zum bald in die Kinos kommenden Film "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" her. Außerdem erhielten Spieler Zugang zu speziellen Star-Wars-Gegenständen, allen voran Lichtschwertern, die auch nach dem Event das Spiel bereichern.

Gut angekommen

Wie Engadget berichtet, kann man im Spiel nun spezielle Star-Wars-Boxen finden und öffnen, die neben Lichtschwertern auch Blaster oder andere Gegenstände enthalten. Wie Mashable anmerkt, wurde das Star-Wars-Event am Samstag von einigen technischen Problemen begleitet. Bei den Fortnite-Fans kam die Veranstaltung dennoch gut an. Wie Kämpfe mit den nun verfügbaren Lichtschwertern so aussehen, sieht man an folgendem Videoclip:

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!