Games
11.11.2018

Fortnite zuerst: Xbox One bald mit Maus und Tastatur bedienbar

Ab dem 14. November können Xbox-Besitzer ihe Konsolenspiele mit Maus und Tastatur bedienen. Fortnite macht den Anfang.

Dass Microsoft das Zocken mit Tastatur und Maus auch auf der Konsole ermöglichen will, war bekannt. Jetzt gibt es einen Termin für die neue Bedienoption: Ab dem 14. September sollen die PC-Gamer-Werkzeuge auch auf der Xbox One eingesetzt werden können. Der erste Titel, der die neue Funktion unterstützt, wird Fortnite sein, wie techcrunch berichtet. Andere Spiele werden nach und nach folgen. Die Umsetzung der neuen Steuerung obliegt den Entwicklern der einzelnen Spiele.

Sie müssen entscheiden, ob eine Bedienung mit Maus und Tastatur für ihre Titel sinnvoll ist und wie sie sich im Einzelfall umsetzen lässt. Neben Fortnite soll im November auch eine Reihe anderer Spiele für Tastatur und Maus angepasst werden. Bestätigt sind Bomber Crew, Strange Brigade, Warhammer: Vermintide 2, War Thunder, X-Morph: Defense und Deep Rock Galactic. Weitere Spiele, die ohne Nennung eines Termins ebenfalls umgerüstet werden sind Children of Morta, Warface, Wargroove, DayZ, Minion Masters und Moonlighter.