Das neue Album des Dubstep-Labels Hyperdub wird auf einer Spielkonsole im Retro-Look erscheinen

© Analogue

Games
12/05/2019

Londoner Label bringt Album auf Sega Genesis heraus

Das Elektronik-Label Hyberdub kooperiert für ein kurioses Projekt mit einem Hersteller von Konsolen für alte Sega-Spiele.

Das vor allem für Dubstep bekannte Londoner Musiklabel Hyperdub wird zu seinem 15-jährigen Jubiläum ein Album herausbringen, das exklusiv auf Datenträgern für die alte Spielkonsole Sega Genesis verbreitet wird. Für die Aktion kooperiert Hyberdub mit dem Unternehmen Analogue, das auf die Herstellung von TV-Konsolen spezialisiert ist, die mit alten Disketten und anderen Spiele-Datenträgern umgehen können. Neben der Konsole Super Nt, die alte Super-Nintendo-Disketten aufnimmt, hat Analogue die Konsole Mega Sg herausgebracht. Diese arbeitet mit Datenträgern für Sega Genesis, Mega Drive und Master System.

Liebe zu alten Spielen

Das Jubiläumsalbum wird laut The Verge jeweils gemeinsam mit einer Mega Sg Konsole verkauft. Das Angebot ist auf 1000 Stück limitiert und kostet 250 US-Dollar. Der Schritt hin zur Album-Veröffentlichung auf einem Retro-Datenträger für Gamer erfolgt bei Hyperdub nicht zufällig. Das Label hat in der Vergangenheit etwa Schallplatten mit klassischen Musik-Tracks von japanischen Videospielen aus den 80er- und 90er-Jahren herausgebracht. Auch Remixes von Videospielmusik wurden veröffentlicht. Am Jubiläumsalbum mitgearbeitet haben u.a. die Künstler Burial, Lee Gamble, Proc Fiskal und Kode9.