Games
15.05.2015

Rainbow Six Siege erscheint am 13. Oktober

Ubisofts CEO Yves Guillemot glaubt, dass das Multiplayer-Spiel der am meisten verkaufte Shooter von Ubisoft werden könnte.

Ubisoft hat per Trailer bekannt gegeben, dass Rainbow Six: Siege am 13. Oktober für PS4, Xbox One und PC erhältlich sein wird. Neben einer Standard- und Gold-Edition (mit Season Pass) wird es noch eine „Art of Siege Edition“ (ab 80 Euro) geben, die goldene Skins für Ingame-Waffen und einen 120-seitigen Taktik-Guide enthält. Die „Tactical Elite Edition“ (ab 95 Euro) enthält zusätzlich den Season Pass.

In dem Multiplayer-Shooter verschanzt sich ein Team aus Terroristen. Eine Spezialeinheit muss das Gebäude stürmen und die Gegner eliminieren oder Geiseln retten. In jedem Team stehen verschiedene Rollen zur Auswahl, die sich anhand ihrer Bewaffnung und Fähigkeiten unterscheiden. Die futurezone konnte auf der E3 eine frühe Alpha-Version testen, die bereits Potenzial zeigte. Das finale Spiel muss allerdings viele verschiedene Karten bieten, um den Vollverkaufspreis für einen reinen Multiplayer-Shooter zu rechtfertigen.

Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, setzt große Hoffnungen in den Taktik-Shooter. Bei einer Investorenkonferenz sagte er, dass Rainbow Six Siege das Potenzial habe, der meistverkaufte Shooter von Ubisoft aller Zeiten zu werden. Bisher gebührt dieser Titel Far Cry 4 (futurezone-Test), das über sieben Millionen Mal verkauft wurde.

Rainbow Six Siege

1/6

5.jpg

4.jpg

3.jpg

2.jpg

6.jpg

1.jpg