© Shadow

Games

So nutzt man PlayStation- oder Xbox-Controller mit Android und iOS

Das Spielen am Tablet ist bequem und viele Games wie die GTA-Reihe oder Call of Duty bringen Konsolen-Flair auf die mobilen Geräte. Allerdings ist die Touch-Steuerung nicht für jedes Spiel gut geeignet. Wer einen PlayStation- oder Xbox-Controller zur Hand hat, kann diesen aber einfach verbinden.

iOS und iPadOS

Die meisten Spiele im App-Store oder bei Apple Arcade bieten Controller-Unterstützung an. Der Dualshock-Controller der PlayStation 4 und der Xbox One Controller können ganz einfach mit einem iPad oder iPhone verbunden werden, wenn das Betriebssystem auf die Version 13 oder höher aktualisiert wurde.

Um den Dualshock Wireless Controller der PS4 zu verbinden, muss man auf dem iPad oder iPhone die Einstellungen öffnen und „Bluetooth“ auswählen. Dann drückt man gleichzeitig den PlayStation- und Share-Button auf dem PS4-Controller. Diese müssen für 5 Sekunden gehalten werden, bis die LED-Leuchte blinkt. Auf dem iPad oder dem iPhone sollte dann der „DUALSHOCK 4 Wireless Controller“ auftauchen. Um ihn zu verbinden, muss man darauf tippen.

Auch der Xbox-One-Controller kann ganz einfach verbunden werden, wenn es sich um ein neueres, Bluetooth-fähiges Modell handelt (Xbox Wireless Controller, Elite Wireless Controller 2 und der Adaptive Controller). Auf dem iPad und iPhone öffnet man Einstellungen > „Bluetooth“. Der Controller wird aktiviert, indem man den Xbox-Button drückt.

Anschließend drückt man den Pair-Button, der vorne am Controller zu finden ist (mit drei gekrümmten Linien gekennzeichnet) für ungefähr 5 Sekunden. Der Xbox-Button sollte dann blinken und in der Liste auf dem iPhone oder iPad sollte „Xbox Wireless Controller“ erscheinen. Um den Controller zu verbinden, muss man nur noch darauf tippen.

Der neue Dualsense Controller der PS5 oder Xbox Series X Controller kann derzeit noch nicht mit dem iPad oder iPhone verbunden werden. Wie Macrumors berichtet, war die Funktion bereits im Quellcode des 14.3-Updates vorhanden, allerdings wurde sie bisher nicht aktiviert.

Android

Android-Geräte können sich sowohl mit dem PS5 als auch mit dem PS4 Controller verbinden. Dafür öffnet man die Einstellungen > „Verbundene Geräte“ > „Neues Gerät koppeln“. Dann drückt man „Share“ bzw. „Create“ und den PlayStation-Button gleichzeitig für etwa 5 Sekunden, bis die LEDs des Controllers aufblitzen. Dann sollte er in der Liste der verfügbaren Geräte auftauchen und kann mit einem Tippen auf „Wireless Controller“ gekoppelt werden.

 

Auch ein Bluetooth-fähiger Xbox One oder Series X Controller kann mit einem Android-Smartphone oder -Tablet verbunden werden. Auch hier öffnet man die Einstellungen > „Verbundene Geräte“ > „Neues Gerät koppeln“. Der Controller wird über den Xbox-Button aktiviert.

Dann drückt man den „Pair-Button“ vorne für 5 Sekunden, bis der Controller blinkt und als „Xbox Wireless Controller“ in der Liste der verfügbaren Geräte erscheint. Dann tippt man darauf, bestätig das Koppeln und kann den Controller anschließend verwenden.

WARUM WIR PARTNERLINKS EINSETZEN

Unsere Artikel entstehen in redaktioneller Unabhängigkeit. Die futurezone kann aber eine Provision erhalten, wenn ihr über einen der verlinkten Shops etwas kauft. Was das bedeutet, erfahrt ihr hier.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Franziska Bechtold

frau_grete

Liebt virtuelle Spielewelten, Gadgets, Wissenschaft und den Weltraum. Solange sie nicht selbst ins Weltall kann, flüchtet sie eben in Science Fiction.

mehr lesen Franziska Bechtold

Kommentare