Games
03.01.2019

So viel verdient der berühmteste Fortnite-Streamer

Der bekannteste Fortnite-Streamer mit dem Nickname Ninja plaudert über sein Einkommen im Jahr 2018.

Im März hatte Ninja bereits erzählt, dass er 500.000 US-Dollar pro Monat durch das Fortnite-Streamen verdienen würde. Jetzt zum Jahresende hat sich der Betrag vervielfacht. Er habe 2018 etwa zehn Millionen Dollar eingenommen, erklärte der 27-jährige Tyler Blevins aka „Ninja“ im Interview mit CNN.

Belvins wurde bekannt, nachdem er einen Rekord-Live-Stream mit 628.000 gleichzeitigen Zusehern gelandet hatte. Seither gilt er in der Social-Media-Szene als „muss man gesehen haben“. Mit YouTube und Twitch verdient Blevins 70 Prozent seines Einkommens.

Werbung und Sponsoring

Blevins hat auf YouTube 20 Millionen Abonnenten. Das meiste Geld lukriert er hier mit Werbung, die seinen Zusehern angezeigt wird. Bei Twitch hat er 13 Millionen Follower und rund 40.000 Abonnenten. Hier setzt sich sein Einkommen aus bezahlten Abos, Spenden und Werbung zusammen.

Doch der Fortnite-Streamer hat auch einige Sponsoringverträge am Laufen, etwa mit Red Bull, Samsung sowie mit Uber Eats. Die Logos der Sponsoren werden entweder im Stream eingeblendet oder sind auf seiner Kleidung zu sehen. Bei den Streams ist etwa ein Kühlschrank von Red Bull mit Energy Drinks zu sehen.

Kein leichter Job

Doch das Geld will hart verdient sein. Blevins hat keinen Tag frei und muss sich jeden Tag vor der Kamera zeigen. Die Zuseher erwarten stundenlange Streams. Oft spielt Ninja zwölf Stunden am Stück. Das Spiel Fortnite zog bisher Millionen an Spielern an und verdiente im vergangenen Jahr selbst nicht schlecht: Immerhin drei Milliarden Dollar soll der Spielhersteller eingenommen haben.