© Sony, Screenshot

Games
06/10/2020

Sony stellt Spiele für die PlayStation 5 vor

Der japanische Konzern gibt am Donnerstag einen Ausblick auf seine neue Konsole.

Ursprünglich war der Termin für den 4. Juni geplant. Wegen den Protesten in den USA nach der Ermordung George Floyds wurde er aber verschoben. Am Donnerstag, um 22 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit, ist es nun aber soweit. Dann will Sony einen Ausblick auf die Spiele für seine neue Konsole geben.

Ob bei dem "The Future of Gaming" betitelten Event auch weitere Details zu der Konsole selbst bekannt gegeben werden, ist unklar. Auf den Markt kommen soll die PlayStation 5 Ende des Jahres. Zuletzt präsentierte der japanische Konzern den neuen DualSense Controller für die Konsole.