Games
27.10.2018

Xbox Game Pass kommt auf den PC

Microsofts Abo-Modell für die Xbox dürfte bald auch auf dem PC verfügbar sein.

In naher Zukunft dürfte es auch für PC-Spieler möglich sein, auf Microsofts Spiele-Abo namens Xbox Game Pass zuzugreifen. Das hat Microsofts CEO Satya Nadella zuletzt in einem Telefongespräch mit Analysten verraten, wie ArsTechnica berichtet. Nadella meinte in Bezug auf das Thema Cloud Computing, dass eine starke Community rund um die Marke Xbox wichtig für das Unternehmen sei und dass es daher offensichtlich wichtig ist, den Game Pass auch auf den PC zu bringen.

Weitere Details dazu sind noch nicht bekannt. Somit ist zum Beispiel unklar, welche PC-Spiele in dem Abo integriert sein werden oder ob ein weiteres Abo nötig ist, um PC-Spiele ergänzend zum Xbox-Portfolio zu nutzen. Einen Überblick über die aktuell verfügbaren GamePass-Spiele kann man sich unter diesem Link verschaffen.

An Konkurrenten mangelt es dabei freilich nicht – allen voran Sony, welche es mit dem Abo-Modell namens PlayStation Now unter anderem ermöglichen, mehr als 500 PS4-, PS3- und PS2-Spiele neben der Playstaation 4 auch auf den PC zu streamen. Sonys Angebot kostet 14,99 Euro monatlich, beziehungsweise 99,99 Euro pro Jahr.