© REUTERS / MARTIN POLLARD

Games

Xbox, PS5 oder Switch: Das wird die meistverkaufte Konsole

Mit Erscheinen der Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X haben Sony und Microsoft den neuen Konsolenkampf eingeläutet. Geht es nach mehreren Analysten, dürfte aber keines der beiden Unternehmen die meisten Verkäufe dieses Jahr verzeichnen. 

Stattdessen prognostizieren die Experten, dass die Nintendo Switch 2021 wieder alle übertreffen wird. Das geht aus der jährlichen Umfrage unter Industrieexperten hervor, die gamesindustry.biz durchführt. 

Grund für die rosigen Aussichten für Nintendo muss nicht ausschließlich ein neues Modell sein, obwohl eine Switch Pro im Frühjahr durchaus realistisch erscheint. Vielmehr sei Content und Promotion ausschlaggebend, wie etwa Mat Piscatella von der NPD Group vorhersagt. Serkan Toto von Kantan Games zufolge habe sich die Switch zu einem Lifestyle-Produkt für den Massenmarkt etabliert. Piers Harding-Rolls von Ampere Analysis sagt insgesamt ein starkes Konsolenjahr voraus und erwartet ebenfalls die Switch auf dem Spitzenplatz der meistverkauften Konsolen. 

So viel wie PS5 und Xbox zusammen

Harding-Rolls schätzt, dass von der Switch 2021 rund 24 Millionen Stück verkauft werden. Xbox Series X und PS5 kommen der Prognose zufolge zusammen auf 25 Millionen Stück. Bislang wurden von den Switch-Konsolen insgesamt 68 Millionen Stück verkauft. Seit dem Erscheinen hat das Gerät den Markt bezogen auf die Stückzahlen dominiert.

Geht es um den Kampf zwischen PlayStation und Xbox prognostizieren alle befragten Analysten, dass Sonys Konsole die Nase vorne haben wird. Dies sei vor allem auf attraktive Exklusivtitel zurückzuführen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!