Netzpolitik
02/21/2019

USA gegen Zusammenarbeit mit Ländern, die Huawei nutzen

Für US-Außenminister Pompeo sei es zu "riskant", mit einem Staat zu kooperieren, der Huawei-Hardware nutzt.

Die USA wollen nach den Worten von Außenminister Mike Pompeo nicht mit Ländern kooperieren, die Systeme des umstrittenen chinesischen Netzwerkausrüsters verwenden.

Länder in Europa und anderswo müssten verstehen, wie riskant es sei, die Telekommunikationsausrüstung von Huawei zu verwenden, sagte Pompeo dem TV-Sender Fox Business Network. "Wir können dann keine Informationen mit ihnen teilen, und wir können nicht mit ihnen zusammenarbeiten", sagte er.

In Österreich äußerte die Regierung vorerst keinerlei Bedenken gegenüber dem Einsatz von Huawei-Hardware beim Aufbau eines 5G-Netzes. In Deutschland schließt die Bundesregierung eine Beteiligung von Huawei nicht grundsätzlich aus, die Bundeskanzlerin stellte allerdings Forderungen. Großbritannien sieht die Risiken bei einem Huawei-Auftrag als "kontrollierbar" an.