© Hofer

Produkte
10/21/2020

82 Zoll: Hofer lockt mit Riesen-Fernseher im Angebot

Wer viel Platz für einen großen Screen hat, kann bei Hofer aktuell einen LCD-Fernseher im Sonderangebot abstauben.

Der Supermarkt-Diskonter Hofer hat ab dem heutigen Mittwoch (21. Oktober) wieder einige Technik-Angebote im Sortiment. So wird der 82-Zoll-Fernseher 82UN85006LA von LG um 1.499 Euro - inklusiver Versand - verkauft. Die Bildschirmdiagonale liegt umgerechnet bei 208 Zentimeter. 

Das Angebot für den 4K-Fernsher ist auch mit Blick auf Preisvergleichsportale attraktiv. So ist er bei anderen Händlern aktuell nur zu Summen ab 1.730 Euro zu haben. Das günstigste Angebot abseits von Hofer findet sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels auf Amazon.

Der SmartTV hat ein LCD-Panel mit LED-Beleuchtung (Direct-lit) und unterstützt HDR in den Standards Dolby Vision IQ, HLG und HDR10. Die Bildwiederholfrequenz beträgt 100 Hz nativ und 200 Hz interpoliert. Neben 2 Anschlüssen im Standard HDMI 2.1 gibt es noch 2 weitere in HDMI 2.0 sowie einen Komponenten-Anschluss. Dazu einen digitalen Audio-Ausgang. Darüber hinaus finden sich an dem Fernseher noch 3 USB-2.0-Ports sowie LAN und WLAN. Bestellt werden kann er unter hofer.at/liefert

Gleichzeitig werden auch ein 50-Zöller sowie ein 31,5-Zöller von Medion um 299 bzw. 149 Euro (inklusive Zustellung) angeboten.

Laptop und Drucker

In den Filialen verkauft Hofer ab 29. Oktober außerdem ein Notebook. Das Medion Akoya S15447 kommt mit Intel Core i7-10510U Prozessor, 16 GB Ram und 512 GB SSD. Der Preis beträgt 799 Euro. Passend dazu gibt es den A3-Multifunktionsdrucker Canon PIXMA TS9550 bereits ab sofort um 189 Euro.

Unsere Artikel entstehen in redaktioneller Unabhängigkeit. Die futurezone kann aber eine Provision erhalten, wenn ihr über einen der verlinkten Shops etwas kauft. Was das bedeutet, erfahrt ihr hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.