© REUTERS / MIKE SEGAR

Produkte

Apple-Auto kommt später als erwartet

Kürzlich berichteten Insider, dass Apple in 4 Jahren ein Elektroauto auf den Markt bringen will. Der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo widerspricht dem.

Ihm zufolge wird das Apple-Auto frühestens in der Periode 2025 bis 2027 erscheinen. Dazu müsste Apple aber mit der Entwicklung bereits begonnen haben und alles wie am Schnürchen laufen. Aufgrund von Apples hohen Qualitätsstandards und den derzeitigen Entwicklungen bei Elektroautos und selbstfahrenden Autos, sei für ihn ein Verkaufsstart im Jahr 2028 oder noch später keine große Überraschung.

Kuo ist zudem nicht überzeugt davon, dass Apples Elektroauto mit der Konkurrenz mithalten kann. Selbst wenn Apples Auto schon 2025 erscheinen würde, haben die anderen Hersteller 5 Jahre mehr Zeit gehabt, um ihre künstlichen Intelligenzen für selbstfahrende Autos zu entwickeln und zu trainieren. Apple müsse einen Weg finden, um diese Datensammel-Lücke von 5 oder mehr Jahren aufzuholen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!