Apple September 15, 2020 event

© EPA / APPLE / HANDOUT

Produkte
09/15/2020

Apple bringt Abo für alles: So viel ersparen sich Kunden

Apple fasst seine diversen Services Arcade, iCloud, TV+, Music und Fitness in einem Gesamtpaket zusammen.

von Martin Stepanek

Neben neuen Geräten wie der neuen Apple Watch Series 6, Watch SE und neuen iPads hat Apple ein neues Universal-Abonnement namens Apple One angekündigt. Dieses soll sämtliche Apple-Services in einem Monatsabo zusammenführen. Für 14,95 Euro bekommt man Zugang zu Apples Musik-Streaming, TV+, dem Gaming-Abo Arcade und 50 Gigabyte von iCloud-Speicher, den man für Fotos, Backups und andere Dateien nutzen kann.

Ersparnis im Detail

Der Abopreis bedeutet zwar eine Ersparnis für Apple-Kunden, die mehrere Services nutzen. Im Detail fällt diese aber  aber geringer aus als man auf den ersten Blick vermuten würde. Um die 15 Euro, die der Service in Europa  kosten wird, bekommt man schon bisher Apple Music (10 Euro) und das Gaming-Abo Arcade (5 Euro). Die 50 Gigabyte iCloud-Speicher kosteten bisher gerade einmal 1 Euro pro Monat.

De facto bedeutet das, dass man um die 15 Euro iCloud sowie Apple TV+ gratis dazubekommt. Angesichts dessen, dass Apple bei seinem Netflix-Konkurrenten nach viel Anfangsgetöse bisher viel und vor allem tolle neue Produktionen schuldig geblieben ist, fällt der Rabatt also weniger attraktiv aus, als man meinen könnte.

Familien und Premium

Wer seine Apple-Welt mit Familienmitgliedern teilt, kann dies nun um voraussichtlich 20 Euro tun. Dafür bekommt man neben den oben erwähnten Services auch 200 Gigabyte iCloud-Speicher, der insgesamt mit sechs Familienmitgliedern geteilt werden kann.

Völlig neu ist Apples Workout-Abo Fitness+, das für 10 Euro im Monat Workout-Videos und Instruktionen verspricht. Über das völlig neue Premium-Abo können bis zu sechs Familienmitglieder auf alle erwähnten Services zugreifen. Dafür sind 30 Euro fällig, immerhin erhöht sich der iCloud-Speicherplatz auf 2 Terabyte. In Deutschland und Österreich ist dieses Angebot vorerst aber nicht verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.