© Apple

Produkte
08/29/2019

Apple präsentiert neue iPhones am 10. September

Nun ist es offiziell. Apple hat zur Produktpräsentation auf den eigenen Campus eingeladen.

Apple-Fans dürfen sich den 10. September in ihrem Terminkalender anstreichen. An diesem Tag werden die neuen iPhones und andere Apple-Geräte vorgestellt. Die Präsentation beginnt um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Der Nachfolger des iPhone Xs dürfte einmal mehr in drei verschiedenen Größen verfügbar sein. Neben zwei OLED-Modellen mit 5,8 und 6,5 Zoll Display, wird Apple wohl wieder ein günstigeres LCD-Modell mit 6,1 Zoll Displaygröße vorstellen.

Dreifach-Kamera und beidseitiges Laden

Die beiden Top-Modelle kommen mit einer Dreifach-Linse auf der Rückseite - erstmals ist eine super-weitwinklige Linse verbaut. Neben besser Stoßfestigkeit und besserem Wasserschutz soll auch FaceID noch zuverlässiger funktionieren. Der im Vergleich zu anderen Herstellern recht große Notch dürfte allerdings gleichbleiben. Erwartet wird auch, dass das neue iPhone erstmals auch zum Drahtlos-Laden anderer Produkte wie den Airpods verwendet werden kann - eine Funktion, welche die Konkurrenz auch schon seit Jahren anbietet.

Ob während der Präsentation, die auf dem Apple-Campus stattfinden wird, auch andere Produkte wie eine neue Apple Watch, ein komplett neues 16-Zoll-Macbook Pro und neue iPads gezeigt werden, ist derzeit noch unklar. In der Vergangenheit wurde manch anderes Gerät zusammen mit den iPhones vorgestellt. Oft schießt Apple aber auch noch andere Produkt-Events im Laufe des Herbsts nach, um dort iPads oder Macs zu präsentieren.

"By innovation only"

Die Einladung gibt dieses Mal wenige Hinweise. Es zeigt das alte bunte Apple-Logo, aber in halbtransparenten Formen, in denen Flüssigkeiten in der gleichen Farbe schwimmen. Das Motto für den diesjährigen Event lautet "By innovation only." - ein Wortspiel auf "By invitation only." - da diese Art von Produktpräsentationen natürlich nur auf Einladung besucht werden können.