© Asus / Screenshot

Produkte
05/27/2019

Asus bringt Notebook mit zwei 4K-Displays

Asus bringt ein Notebook für alle, denen ein 4K-Display schon immer zu wenig war.

Asus hat auf der Computex in Taiwan die Bühne genutzt, um ein neues Notebook vorzustellen. Das Zenbook Pro Duo kommt nicht nur mit einem, sondern gleich mit zwei Screens in 4K-Auflösung.

Das Hauptdisplay basiert auf der OLED-Technologie und hat eine Diagonale von 15 Zoll im 16:9-Format. Das zweite IPS-Touch-Display liegt direkt über der Tastatur und hat ein Seitenverhältnis von 32:9. Damit es also genauso breit wie das Hauptdisplay, aber nur halb so hoch.

Unterhalb der Anzeige befindet sich noch eine Tastatur. Da jene aufgrund des Zweitdisplays nach unten gerutscht ist, befindet sich darunter kein Platz mehr für das Trackpad. Jenes befindet sich deshalb rechts. Wenn man wollte, könnte man das Trackpad auch noch als "Display" bezeichnen, da sich dort wahlweise ein virtueller Nummernblock einblenden lässt.

Funktion des Zweitdisplays

Standardmäßig ist das Zweitdisplay eine Art erweitertes Kontrollzentrum für das Notebook. Wahlweise kann man es aber auch als vollständigen Zweitmonitor nutzen. Wenn man will, kann man die Anzeige auch in zwei 1080p-Screens mit einem Seitenverhältnis von jeweils 16:9 splitten.

Im Inneren rechnet eine Intel Core i9-CPU mit einer Nvidia RTX 2060 GPU. Es sind mehrere Mikrofone integriert, die die Nutzung von Alexa und Cortana ermöglichen. Neben einem Thunderbolt-3-Port sind noch zwei USB-A-Ports sowie ein Kopfhöreranschluss und ein vollwertiger HDMI-Anschluss vorhanden.

Gewicht und Preis

Die Bauteile haben – wenig überraschend - auch Auswirkungen auf das Gewicht. Das Zenbook wiegt laut The Verge 2,5 Kilogramm.

Zu Preis und Verfügbarkeit des Notebooks ist noch nichts bekannt. Man kann aber davon ausgehen, dass das Gerät eher hochpreisig ausfallen wird. Immerhin plant Asus noch eine günstigere Variante mit 14 Zoll. Das Konzept soll gleich bleiben, anstatt 4K muss man dann aber mit FullHD-Auflösung beim Haupt-Display und 1920 x 540 Pixel beim Zweit-Display auskommen.