Produkte
14.09.2018

Auch OnePlus verabschiedet sich vom Kopfhöreranschluss

Das OnePlus 6T wird als erstes Gerät des chinesischen Herstellers ohne Kopfhörerbuchse auf den Markt kommen.

Die Entscheidung, auf eine Kopfhörerbuchse zu verzichten, hat bei anderen Smartphoneherstellern zu aufgeregten Diskussionen unter den Kunden geführt. OnePlus-Chef Carl Pei verteidigt die Entscheidung seiner Firma im Interview mit Techradar mit dem Hinweis auf eine lange interne Debatte. Er sagt, dass der Zeitpunkt für den Umstieg auf kabellose Kopfhörerverbindungen jetzt gekommen ist, weil die Vorteile aus seiner Sicht überwiegen.

59 Prozent der derzeitigen OnePlus-Kunden besitzen laut Daten des Herstellers bereits Bluetooth-Kopfhörer, wie Gizmodo schreibt. OnePlus bietet selbst kabellose Kopfhörer an. Das Verzichten auf eine Buchse gibt zudem etwas Platz im engen Smartphone-Inneren frei. Vor allem aber hofft OnePlus wohl darauf, eine größere Zahl seiner kabellosen Ohrstöpsel absetzen zu können. Apple hat vorgezeigt, dass das ein gutes Geschäft sein kann.