Das umgebaute Tesla Model 3 im Gelände

© YouTube

Produkte

Bastler bauen Tesla Model 3 in "Mad-Max-Wagen" um

Was die Mechaniker von Grind Hard Plumbing Co. mit einem Tesla Model 3 angestellt haben, würde perfekt in einen "Mad Max"- oder Zombiefilm passen, berichtet Electrek. Bei dem Projekt wurde ein Unfallwagen gekauft und mit Teilen aus einem Ersatzteileshop bei eBay ergänzt.

Kühler unter Fronthaube

Das Fahrzeug erhielt so einen höheren Federweg für die Räder, neue Lichter, zusätzliche Stahlstreben an der Fahrzeugfront und eine Seilwinde. Der Kühler wurde direkt unterhalb der Fronthaube platziert und mit einer löchrigen Abdeckung versehen. Am Fahrzeugheck haben die Bastler dagegen kaum Veränderungen vorgenommen. Im Vergleich mit den Fahrzeugen für den Film "Mad Max: Fury Road" wurde insofern sehr wenig gemacht.

Umbau geht weiter

In einem langen YouTube-Video wurde der Umbau dokumentiert. Am Ende ist auch zu sehen, wie der "ultimative Offroad-Tesla" sich im Gelände tut. Die Veränderung an dem Fahrzeug wird jedoch weitergehen. Der Plan ist, das Elektroauto mit einem Überrollkäfig, einer Halterung für einen Ersatzreifen und mehr auszustatten.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare