Produkte
02.08.2018

Chinas Staatsmedien: Google kehrt nicht nach China zurück

Berichte wonach Google mit einer zensierten Suchmaschine nach China zurückkehren wird, haben chinesische Staatsmedien dementiert.

Chinesische Staatsmedien haben Berichten widersprochen, Google werde in die Volksrepublik zurückkehren. Entsprechende Darstellungen seien unwahr, berichtete am Donnerstag die Zeitung „Securities Daily“ unter Berufung auf „relevante Abteilungen“.

Die US-Online-Nachrichtenplattform „The Intercept“ hatte am Mittwoch unter Berufung auf Google-Dokumente und Insider berichtet, die Alphabet-Tochter wolle eine zensierte Version ihrer Suchmaschine auf den chinesischen Markt bringen. Google lehnte eine Stellungnahme ab. Der Internet-Konzern war vor einigen Jahren aus China abgezogen.