Produkte 19.12.2017

Chinesischer Elektro-SUV kommt mit Wechsel-Akku

ES8 von Nio © Bild: Nio

Der ES8 des chinesischen Herstellers Nio kann in China vorbestellt werden. Das Fahrzeug, das umgerechnet rund 60.000 Euro kostet, ist mit einem Wechsel-Akku ausgestattet.

Vorgestellt wurde der Elektro-SUV bereits im April auf der Shanghai Motor Show. Nun kann der Tesla-Konkurrent, der mit umgerechnet rund 60.000 Euro nur knapp halb so viel kostet wie der Tesla Model X, in China über eine App vorbestellt werden, berichtet TechCrunch. 2018 sollen die ersten Wägen ausgeliefert werden.

Batterie-Abo

Der Sieben-Sitzer, der rund 350 Kilometer mit einer Ladung fahren kann und in etwas mehr als vier Sekunden auf 100 km/h beschleunigt, wird über einen Wechselakku verfügen. Nio will in China mehr als 1000 Ladestationen errichten, dort sollen auch die Akkus ausgetauscht werden können. Das soll laut CNBC nicht länger als drei Minuten dauern. Für rund 150 Euro will der Hersteller auch ein Batterie-Abo anbieten.

Nio wurde 2014 als NextEV gegründet und hat unter anderem Investments von Tencent lukriert. Für das nächste Jahr peilt das Unternehmen, das auch schon mit seinem vollelektrischen Supercar EP9 für Aufsehen sorgte, einen Börsengang an.

1 / 0
( futurezone ) Erstellt am 19.12.2017