Produkte
01.09.2018

Das nächste große Windows-10-Update hat einen Namen

Das unter dem Codenamen Redstone 5 entwickelte Update wird im Oktober erscheinen. Entsprechend unkreativ ist der offizielle Name.

Trommelwirbel bitte: Microsoft hat verkündigt, wie das nächste große Update für sein Betriebssystem heißen wird. Das unter dem Codenamen Redstone 5 entwickelte Paket heißt jetzt „Windows 10 Oktober 2018 Update“. Damit ist auch bekannt, wann es erscheinen wird.

Immerhin bleibt der genaue Tag der Veröffentlichung noch eine Überraschung. Das „ Windows 10 April 2018 Update“ hätte am 10. April veröffentlicht werden sollen, wurde aber wegen mehrerer Bugs überarbeitet und erst am 30. April als finale Version verteilt.

Für das Oktober Update ist mit keinen großen neuen Features zu rechnen. Derzeit geht man davon aus, dass es eher eine Ansammlung von Kleinigkeiten sein wird. So wird es etwa für den Datei-Explorer einen Dark Mode geben und ein neues Snipping Tool, zum Erstellen von Screenshots. Außerdem gibt es kleine Verbesserungen für die Nutzung von Headsets mit Windows Mixed Reality.