Produkte
01/21/2020

Experte: Cybertruck ist für Tesla extrem günstig zu produzieren

Ein Produktionsexperte schätzt, der Rohbau des Cybertrucks könnte für eine besonders günstige Herstellung sorgen.

Der Produktions-Experte Sandy Munro schätzt, dass die Herstellung des Cybertrucks für Tesla "wahnsinnig billig" sein könnte. Auf einer Panel-Diskussion von Autoline machte Munro seine Aussage vor allem am Rohbau des Wagens fest. Insbesondere das Fehlen einer Lackierung soll seiner Ansicht nach für eine drastische Kostensenkung sorgen.

Der Cybertruck erhält ein Exoskelett aus Edelstahl. Munro rechnet vor, dass deshalb die Produktion von 50.000 Cybertrucks etwa 30 Millionen US-Dollar kosten könnte. Im Vergleich dazu betrage die gleiche Produktion für den Ford F-150, der eine Lackierung benötigt, 210 Millionen Dollar. Munro hat den Cybertruck allerdings bisher nicht aus nächster Nähe gesehen und hat keine Insider-Informationen über dessen Produktion.

Allerdings bekam seine Theorie Unterstützung von Tesla-CEO Elon Musk. Auf Twitter kommentierte Musk, Munros Analyse sei korrekt. Er sagte zudem, Munro würde das Design des Model Y zu schätzen wissen. Das Model Y übernimmt einige Elemente des Model 3, soll aber besonders fortschrittliche Technologie für die Produktion nutzen.