© REUTERS/ALBERT GEA

Produkte
01/29/2019

Firefox 65 mit neuen Features ist da

Die neueste Version des Browsers ist ab sofort für Windows, Mac, Linux und Android verfügbar.

Am Dienstag hat Mozilla die neuste Version seines Browsers freigegeben. Der Firefox 65 kann ab sofort für Windows, Mac, Linux und Android heruntergeladen werden, wie Venturebeat berichtet. Die Aktualisierung wartet unter anderem mit vereinfachten Contentblockiermechanismen, WebP-Support und einigen Flicken für auf. Wer Firefox bereits nutzt, kann das Update direkt im Browser installieren. Alle anderen bekommen den Browser auf Firefox.com. Die Android-Version wird schrittweise an Nutzer ausgeliefert.

Firefox 65 unterstützt Googles WebP-Bildformat jetzt auf allen Plattformen. Die Desktopversion bringt neue Einstellungsmenüs für den Privatsphärenschutz. Vor allem das selektive Blockieren von Inhalten soll jetzt einfacher möglich sein. Auch das Videoformat AV1 unterstützt der Browser jetzt. Die Android-Version von Firefox 65 bringt keine großen Änderungen mit, soll aber mit höherer Geschwindigkeit und erhöhter Sicherheit aufwarten. Firefox 66 soll Mitte März folgen.