9to5Google hat das neue Pixelbook Go schon jetzt in die Finger gekriegt

© 9to5Google

Produkte
10/12/2019

Googles neuer Laptop sieht wie ein MacBook aus

Das Pixelbook Go ist geleakt. Google scheint sich für das Design Inspiration bei Apple geholt zu haben.

Am 15. Oktober wird Google neue Hardware vorstellen. Neben dem Pixel 4 soll auch ein neues Notebook mit Googles Betriebssystem Chrome OS zu sehen sein. Dieses Chromebook ist jetzt geleakt.

9to5Google hat nicht bloß Bilder des neuen Pixelbook Go erhalten, sondern gleich das Gerät. Bei dem Laptop soll es sich um einen Prototyp handeln, der sehr nahe am Seriengerät ist.

Die Ähnlichkeit zu Apples MacBook ist dabei kaum zu übersehen. 9to5Google geht davon aus, dass das Pixelbook Go zu „Googles MacBook“ erklärt werden wird. Damit die Ähnlichkeit nicht allzu groß ist, hat das Pixelbook Go eine gerippte Unterseite in einer kräftigeren Farbe als das Aluminiumgehäuse.

Das Pixelbook Go hat zwei USB-C-Anschlüsse. Das Tippen soll sich gut anfühlen. 9to5Google hat auch gleich die kompletten Spezifikationen für das Pixelbook Go veröffentlicht:

  • Intel Core m3, i5 oder i7
  • 8GB oder 16GB RAM
  • 64GB, 128GB oder 256GB Speicher
  • 2 Frontlautsprecher
  • 2MP Frontkamera—1080p mit 60fps
  • Titan C Chip
  • WLAN und Bluetooth
  • 16:9 13,3 Zoll Touchscreen, wahlweise FullHD oder 4K
  • 3,5mm Kopfhöreranschluss
  • Zwei Farbvarianten: Just Black und Not Pink