© Gerhard Deutsch, Kurier

Produkte

HoT bringt unlimitierten LTE-Datentarif zum Kampfpreis

Ab sofort bietet HoT einen neuen LTE-Datentarif ohne Datenlimit für 19,90 Euro monatlich. Das teilte HoT-CEO Michael Krammer am Mittwoch mit. Auf Hofer-Website ist aktuell ein falsches, späteres Datum angeführt. Die maximale Downloadgeschwindigkeit soll allerdings nicht mehr als 30 MBit/s betragen. Für HD-Streaming brauche man 5 MBit/s, verteidigt Krammer die angebotene Geschwindigkeit.

Begleitend zum neuen unlimitierten LTE-Tarif nimmt Hofer  auch Router und LTE-Sticks in sein Sortiment auf. Konkret verkauft der Diskonter einen WLAN-Router von ZTE für 49,99 Euro, einen mobilen WLAN-Router von ZTE für 39,99 Euro sowie einen USB-Modem-Stick von ZTE für 29,99 Euro.

Die unbegrenzten Tarife der Konkurrenz

Auch andere Mobilfunker bieten unbegrenzte LTE-Datentarife. Beim A1-Diskonter Yesss kostet der unlimitierte Tarif 22,99 Euro monatlich und kommt ebenfalls nicht über die maximale Downloadgeschwindigkeit von 30 MBit/s hinaus. Bei Bob kommt der unlimitierte Datentarif auf 24,90 monatlich, bietet aber eine Downloadgeschwindigkeit von maximal 40 MBit/s. Spusu hat einen unlimitierten Datentarif (max. 30 Mbit/s) im Angebot, welcher 24,80 Euro pro Monat kostet.

Der Mobilfunker Drei hat etwa einen unbegrenzten Datentarif im Sortiment, der lediglich 14 Euro pro Monat kostet, allerdings nicht mehr als 10 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit ermöglicht. 20 Mbit/s kosten bei Drei 23 Euro im Monat; 40 Mbit/s kommen auf 29 Euro.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!