Produkte
06.12.2018

iOS 12.1.1 ist da: Das sind die Neuerungen

Das Update auf das neue iPhone- und iPad-Betriebssystem kann ab sofort weltweit auf die Geräte heruntergeladen werden.

Apple hat das neue iPhone- und iPad-Betriebssystem iOS 12.1.1 veröffentlicht. Die neue Software bringt einige Verbesserungen für FaceTime sowie für das iPhone Xr sowie eine Handvoll neuer Features für alle kompatiblen Geräte. So kann bei dem Videotelefonie-Dienst FaceTime nun einfacher zwischen Front- und Hauptkamera während der Anrufe gewechselt werden. 

Außerdem können während der Telefonate Live Photos (Aufnahmen, die ein kurzes Video und Ton enthalten) gemacht werden. Das Feature wurde ursprünglich in iOS 12 entfernt. iPhone-Xr-Nutzer können nun außerdem über das Haptic-Touch-Feature Benachrichtigungen ausklappen.

Außerdem unterstützen iPhone Xr, Xs und Xs Max nun Dual-SIM in Kombination mit einer eSIM bei mehreren Mobilfunkern. Zusätzlich gib es noch eine Reihe an kleineren Bugfixes für das System

Neben dem neuen iPhone- und iOS-Betriebssystem wurden auch macOS 10.14.2, tvOS 12.1.1 und das HomePod-Update 12.1.1 mit kleineren Updates und Bugfixes veröffentlicht.