FILE PHOTO: A salesman checks a customer's iPhone at a mobile phone store in New Delhi

© REUTERS / Adnan Abidi

Produkte
09/18/2020

iOS 14: Apple-User berichten von nervigem Bug

Die Einstellungen für Standard-Browser und Standard-E-Mail-Programm werden nach einem Reboot zurückgesetzt.

Seit iOS 14 bzw. iPadOS 14 ist es Nutzern möglich, alternative Browser- und E-Mail-Apps (etwa Googles Chrome und Gmail) als Standard-Applikationen festzulegen. Ein Bug sorgt aber offenbar dafür, dass diese Einstellungen nur temporär sind, wie 9to5Mac berichtet. Startet man das iPhone oder iPad neu, werden die Einstellungen wieder zurückgesetzt. Das heißt, dass dann wieder Safari und Mail die Standard-Apps sind und man die Einstellung neu setzen muss.

Dieses Verhalten konnte bereits von mehreren Usern reproduziert werden. Es dürfte sich mit ziemlicher Sicherheit um einen Bug handeln, den Apple wohl demnächst beheben wird. Apple-User sollten sich also schon bald auf die Veröffentlichung von iOS 14.0.1 einstellen.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.