© Gregor Gruber

Produkte

Leak: Samsung Galaxy S30 Ultra kommt mit 150 Megapixel

Wer meint, dass 108 Megapixel beim Galaxy S20 (futurezone-Test) schon übertrieben sind, wird erst mit dem S30 seine Freude haben. Einem Leak aus einem koreanischen Forum deutet nun darauf hin, dass Samsung bei seinem nächsten Modell noch einen Schritt höher gehen möchte. Davon berichtet Android Authority

Demnach soll das kommende Spitzenmodell S30 Ultra mit einem Sensor ausgestattet sein, der maximal mit 150 Megapixeln auflöst. Der Sensor des Zoom-Objektivs soll immerhin noch 64 Megapixel aufweisen und der der Ultra-Weitwinkellinse 16 Megapixel. Dazu gibt es noch einen Makro-Sensor mit 12 Megapixel und eine ToF-Kamera mit VGA-Qualität. Ein Bildstabilisator soll mindestens bei der Haupt- sowie bei der Tele-Kamera zum Einsatz kommen.

Da das S30 erst für Anfang 2021 erwartet wird, sind die Angaben mit Vorsicht zu genießen. Es wäre aber nicht ungewöhnlich, wenn Samsung den Fokus der Entwicklung seiner Flaggschiffe weiterhin auf die Kamera legt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!